Kategorie Nahrungsergänzungsmittel

Riboflavin (E101)
Nahrungsergänzungsmittel

Riboflavin (E101)

Vitamine sind sehr wichtig für das normale Funktionieren des menschlichen Körpers. Ihr Mangel führt zu unerwünschten und manchmal schrecklichen Folgen. Eines davon ist Vitamin B2, das zu den Vitaminen der Gruppe B gehört, ansonsten wird es Riboflavin genannt. Ein solcher Stoff ist in großer Menge in der Natur, es gibt aber auch ein natürliches Nahrungsergänzungsmittel Riboflavin, das mit dem Zeichen E101 gekennzeichnet ist und aufgrund seiner Natürlichkeit absolut unbedenklich ist.

Weiterlesen
Nahrungsergänzungsmittel

Natriumbenzoat (E211)

Natriumbenzoat ist in Produkten häufig unter dem Codenamen „E211“ verborgen. Es hat ein breites Anwendungsspektrum - von der Lebensmittelindustrie bis zur Herstellung von Kosmetika und pyrotechnischen Schalen. Die Haupteigenschaft dieser Ergänzung ist die Unterdrückung der Mikroflora: Bakterien, Hefen und Pilze. Als Lebensmittelantibiotikum wird der Stoff zur Erhöhung der Haltbarkeit von Produkten eingesetzt.
Weiterlesen
Nahrungsergänzungsmittel

Glycin und sein Natriumsalz (Е640)

Glycin ist eine Aminosäure, die wichtige biologische Funktionen in lebenden Organismen ausübt, an der Proteinbiosynthese beteiligt ist, für die normale Funktion des Nervensystems verantwortlich ist und Stoffwechselprozesse reguliert. Künstlich gewonnene Aminoessigsäure wird in der Pharma-, Medizin- und Lebensmittelindustrie eingesetzt.
Weiterlesen
Nahrungsergänzungsmittel

Poly-1-decen hydriert (E907)

Für Hersteller, die die Aufmerksamkeit der Kunden auf sich ziehen und ihre Produkte verkaufen wollen, ist ein attraktives Erscheinungsbild von nicht geringer Bedeutung. Lebensmittelüberzüge, Glasierer und Versiegelungsmittel sollen Lebensmittelprodukten Glanz und Glanz verleihen, ihren Geschmack bewahren und die Haltbarkeit verlängern.
Weiterlesen
Nahrungsergänzungsmittel

Nisin (E234)

E234 ist ein von der Europäischen Union (EU) zugelassener Lebensmittelzusatzstoff, der als Konservierungsmittel gegen Pilzbefall in Lebensmitteln verwendet wird. Nisin wurde erstmals 1988 als natürliches Konservierungsmittel verwendet. E234 ist ein Polypeptidantibiotikum, das aus 34 Aminosäureketten besteht. Diese Chemikalie ist der Hauptmetabolit, da sie während der Fermentation während des Wachstums des Bakteriums Lactococcus lactis gebildet wird.
Weiterlesen
Nahrungsergänzungsmittel

Rote Beete, Betanin (E162)

Lebensmittelfarbstoffe werden als Lebensmittelzusatzstoffe verwendet, um Produkte mit einem ansehnlichen und appetitlichen Erscheinungsbild bereitzustellen, die die Farberwartungen der Verbraucher erfüllen. Sie gleichen verarbeitungsbedingte Farbverluste aus und können eine bessere Qualität nachahmen. Nicht viele Farbstoffe sind pflanzlichen Ursprungs (z. B. Betanin oder Chlorophyll), wobei hauptsächlich synthetische Kopien von Naturstoffen (von Natur aus mit dem Stoff identisch) oder vollsynthetische Verbindungen verwendet werden.
Weiterlesen
Nahrungsergänzungsmittel

Natriumthiosulfat (E539)

Natriumthiosulfat ist eine synthetische Verbindung, die in der Chemie als Natriumsulfat und in der Lebensmittelindustrie als Zusatzstoff E539 bekannt ist und für die Verwendung in der Lebensmittelherstellung zugelassen ist. Natriumthiosulfat wirkt als Säureregulator (Antioxidans), Antibackmittel oder Konservierungsmittel.
Weiterlesen
Nahrungsergänzungsmittel

Eisengluconat (E579)

Das langjährige Nahrungsergänzungsmittel E579 oder Eisengluconat ist unter Ärzten umstritten. Einige argumentierten, dass sich ohne diese Substanz eine Anämie entwickeln kann, da Eisen direkt an der Synthese von Hämoglobin beteiligt ist. Ihre Gegner wiesen darauf hin, dass ein Überschuss an Eisen im Körper die Arbeit vieler innerer Organe und Systeme, insbesondere des Herzens, sehr negativ beeinflusst.
Weiterlesen
Nahrungsergänzungsmittel

Saccharose und Fettsäureester (E473)

Dies ist eine Verbindung, die in der modernen Industrie eine einzigartige stabilisierende Rolle spielt. Aufgrund des Vorhandenseins dieses Elements war es möglich, die Konsistenz einer Reihe von Produkten beizubehalten. In vielen Produkten erhöht das Compoundieren die Viskosität. Was die Wirkung auf den Körper betrifft, handelt es sich um eine völlig sichere Struktur.
Weiterlesen
Nahrungsergänzungsmittel

Kaliumcitrat (E332)

Gehören zur Gruppe der Lebensmittelzusatzstoffe. Es ist ein starkes Antioxidanselement, eine Antioxidansverbindung, die den Säurezustand der Umwelt stark reguliert. Es gilt als ungefährliches Element, das in praktisch jedem Staat der Erde zulässig ist. Schließlich werden beim Hinzufügen zu Lebensmitteln keine nachteiligen und allergischen Reaktionen beobachtet.
Weiterlesen
Nahrungsergänzungsmittel

Gelb 2G (E107)

Nahrungsergänzungsmittel sollen Lebensmittel- und Non-Food-Herstellern die Arbeit erleichtern. Mit Hilfe von Farbstoffen, Stabilisatoren und Emulgatoren erhalten Waren die gewünschte Form, attraktives Aussehen, verderben nicht lange. Einige von ihnen sind nicht schädlich für den Körper und für die Verwendung in vielen Ländern zugelassen, während andere sehr gefährlich sind und es besser ist, sie „persönlich“ zu kennen.
Weiterlesen
Nahrungsergänzungsmittel

Beta-Apocarotin-Aldehyd (E160e)

Apocarotinal, Lebensmittelfarbstoff E160e, Carotinaldehyd - der Name einer einzelnen Substanz, die in Lebensmitteln pflanzlichen Ursprungs in ihrer natürlichen Form vorliegt. In ziemlich großer Menge kommt es in Gemüse, Spinat, einigen Arten von Zitrusfrüchten und Tierleber vor. Sein Name erinnert an Vitamin A, das für den menschlichen Körper sehr wichtig ist.
Weiterlesen
Nahrungsergänzungsmittel

Safran (E164)

Safran ist ein natürlicher Stoff, der in der Lebensmittelindustrie aktiv als Farbstoff eingesetzt wird. Lebensmittelzusatzstoffindex - E164. Das Konzentrat wird durch Trocknen und Verarbeiten des Safransaatguts erhalten. Der zweite Name - Krokus gelb. Dieses Nahrungsergänzungsmittel hat heute den höchsten Wert unter den Produkten seiner Kategorie.
Weiterlesen
Nahrungsergänzungsmittel

Magnesiumoxid (E530)

Magnesiumoxid ist eine Substanz, die im Sport, in der Medizin und in der Lebensmittelindustrie verwendet wird. Sportler und Kletterer greifen mit den Händen, um ein Abrutschen zu verhindern. Ärzte und Kosmetiker schätzen Magnesiumoxid für seine entzündungshemmende und antibakterielle Wirkung. In einigen unserer Produkte ist es auch als Lebensmittelzusatzstoff E530 enthalten.
Weiterlesen
Nahrungsergänzungsmittel

Isomalt (E953)

Wer sich entscheidet, abzunehmen oder einfach nur gesund zu leben, muss auf Kuchen und Pralinen nicht verzichten. Und alles dank der Wissenschaft, die Süßstoffe erfunden hat. Diese Entdeckung ist besonders nützlich für Menschen mit Diabetes, da künstliche Zuckeranaloga nicht nur die Figur schützen, sondern auch den glykämischen Index nicht erhöhen.
Weiterlesen
Nahrungsergänzungsmittel

Delta-Tocopherol-Synthetik (E309)

Vitamine spielen eine wichtige Rolle bei der Normalisierung der Funktionsweise des menschlichen Körpers. Ihr Mangel und ihre Überfülle haben schwerwiegende, unangenehme Folgen für die Gesundheit, aber es ist unmöglich, ohne sie zu leben. Dies gilt jedoch für natürliche Vitamine, und was ist mit künstlich synthetisierten Vitaminen?
Weiterlesen
Nahrungsergänzungsmittel

Fumarsäure (E297)

Ein Lebensmittelkonservierungsmittel mit der Bezeichnung E297 oder Fumarsäure, das die Eigenschaften eines Säuerungsmittels besitzt, kann Zitronensäure und Traubensäure in der Lebensmittelindustrie leicht ersetzen. Trotz seiner synthetischen Herkunft verursacht dieser Stoff keine negativen Folgen für den menschlichen Körper, ist absolut sicher und ungiftig.
Weiterlesen
Nahrungsergänzungsmittel

Ameisensäure (E236)

Viele haben von der sogenannten Ameisensäure gehört, aber nur wenige wissen, dass es auf ihrer Basis einen synthetischen Zusatzstoff gibt, der im europäischen Klassifikator für Lebensmittelzusatzstoffe mit dem Symbol E236 gekennzeichnet ist. Ameisensäure ist ein ausgezeichnetes Konservierungsmittel, das trotz der Herstellung auf chemischem Wege dem menschlichen Körper zugute kommt.
Weiterlesen
Nahrungsergänzungsmittel

Metaweinsäure (E353)

Einer der synthetischen Lebensmittelzusatzstoffe mit antioxidativen Eigenschaften ist Metaweinsäure, gekennzeichnet mit dem Index E353. Selbst die künstliche Herkunft hat sie nicht davon abgehalten, in verschiedenen Bereichen unseres Lebens Fuß zu fassen, und jetzt wird sie in vielen Branchen als Antioxidationsmittel, Konservierungsmittel und Antioxidationsmittel eingesetzt.
Weiterlesen
Nahrungsergänzungsmittel

Sandelholz (E166)

Sandelholz kommt in den südlichen Tropenwäldern vor. Es wächst in Indien, Südostasien und Ceylon. Sein einzigartiges Holz ist in diesen Ländern sehr wertvoll, da es seit langem zur Verjüngung, Stärkung der Immunität und zur Beseitigung pathogener Bakterien verwendet wird. Darüber hinaus ist es in der Aromatherapie gut etabliert.
Weiterlesen
Nahrungsergänzungsmittel

Lutein (E161b)

Natürliches Lebensmittelfarbstoff Lutein bezieht sich auf Xanthophylle - Carotinoide, die eine Hydroxylgruppe enthalten. Lutein kommt in Blättern, Blüten und Früchten von Pflanzen vor und ist einer der Hauptbestandteile des gelben Farbpigments. Xanthophylle werden von höheren Pflanzen, Algen und einigen Mikroorganismen synthetisiert, kommen jedoch in der Natur nicht in reiner Form vor.
Weiterlesen