Gesundheitsinformationen

Wissenschaftler sprachen über die Vorteile von Joghurt für das Herz

Die Vorteile von Joghurt für die Ärzte des Magen-Darm-Trakts sind seit langem bekannt. Die jüngste Entdeckung beleuchtet jedoch ein weiteres Merkmal. Es stellt sich heraus, dass das Risiko von Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems bei Menschen, die unter hohem Blutdruck leiden, erheblich verringert wird, wenn Sie regelmäßig auch nur kleine Portionen dieses Produkts konsumieren.

Zu dieser Schlussfolgerung gelangten Wissenschaftler der University of Boston (USA, Massachusetts). Dieser Entdeckung gingen zwei der größten medizinischen Studien in der Geschichte der USA voraus, von denen die erste der Untersuchung der Risikofaktoren für die häufigsten chronischen Krankheiten bei Frauen (NHS) und die zweite der Untersuchungen bei Männern (HPFS) gewidmet war. Die Ergebnisse von beiden wurden in der wissenschaftlichen Veröffentlichung des American Journal of Hypertension zu Hochdruckfragen veröffentlicht. Den Ärzten gelang es herauszufinden, dass Joghurt bei regelmäßiger Anwesenheit in der Nahrung zur Normalisierung des Blutdrucks beiträgt, was sich positiv auf die Gesundheit des Herzmuskels auswirkt.

Die Autoren der Studie analysierten Daten zur Nahrungsaufnahme und zu den Geschmackspräferenzen von 55.898 Frauen und 18.232 Männern. Das Alter der Vertreter des schwächeren Geschlechts lag zwischen 30 und 55 Jahren und der Männer zwischen 40 und 75 Jahren. Das Experiment begann 1980, so dass es mehr als langfristig genannt werden kann. Die Studienteilnehmer füllten alle 4 Jahre einen Fragebogen mit 60 Punkten aus, in dem sie gebeten wurden, ihren eigenen Zustand nach mehreren Kriterien zu bewerten.

Es stellte sich heraus, dass Frauen, die mindestens zwei Portionen Joghurt in ihrer wöchentlichen Diät hatten, mit einer um dreißig Prozent geringeren Wahrscheinlichkeit einen Herzinfarkt hatten. Ein ähnliches Muster wurde bei den Vertretern des stärkeren Geschlechts beobachtet - diejenigen, die zweimal pro Woche Joghurt konsumierten, konnten sich damit rühmen, dass ihre Chancen, an Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu erkranken, um 19% niedriger sind als die derjenigen, denen dieses Produkt gleichgültig ist.

Loading...