Marken

Parodontax

Parodontax ist eine Marke, die Spezialprodukte für die Pflege der Mundhöhle herstellt. Zuallererst sind die Produkte der Marke für Menschen konzipiert, die an Zahnfleischproblemen, Parodontitis, Entzündungen und Blutungen leiden. Eigentümer der Marke ist die britische Firma GlaxoSmithKline, die eine lange Geschichte der Gründung und Tätigkeit hat.

Wie hat die Marke Parodontax

Der Inhaber der Firma, die Firma GlaxoSmithKline (GlaxoSmithKline), gehört zu namhaften Vertretern der pharmazeutischen Industrie. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Großbritannien, wo im 18. Jahrhundert das erste Unternehmen gegründet wurde, das den Grundstein für die Gründung der GlaxoSmithKline Corporation legte.

Die Geschichte der Geschäftsentwicklung ist der Prozess der Übernahme und Verschmelzung von großen und kleinen Unternehmensprojekten. So erschien zu Beginn des 18. Jahrhunderts in London das Apothekengeschäft Plough Court. Ursprünglich hatte die Verkaufsstelle eine kleine Auswahl, einschließlich Hygieneartikel, aber im Laufe der Zeit ging der Besitzer bergauf. Das Geschäft ging vom Vater auf den Sohn über, und nach anderthalb Jahrhunderten, in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, eröffnete der Eigentümer von Plough Court seine Produktion und erweiterte das Apothekennetz. Das Unternehmen erhielt den Namen Allen & Hanburys Ltd und wurde schließlich kein kleines Familienunternehmen mehr.

Im Jahr 1841 wurde das Pharmaunternehmen John K Smith & Co in Philadelphia, USA, und ein Jahr später in London - Beecham's Pills - registriert. Alle diese Unternehmen werden sich irgendwann zusammenschließen und miteinander verschmelzen. Im Jahr 1875 wurde die resultierende Firma zuerst Mahlon K Smith & Company und später - Smith, Kline & Company genannt.

Während des 19. und 20. Jahrhunderts wuchs das Unternehmen intensiv und expandierte und kaufte und schloss sich neuen Marken und Marken wie Enos Propretiaries Ltd., International Clinical Laboratories Inc., Allergan, Macleans, an.

In den 90er Jahren des 20. Jahrhunderts betrat das Unternehmen SmithKline Beecham den Weltmarkt als drittes Unternehmen in Bezug auf die Herstellung von Medizinprodukten. In Europa hielt sie zu dieser Zeit die Meisterschaft auf diesem Indikator.

Parallel zu diesen Prozessen hat sich das Pharmaunternehmen Glaxo Wellcome entwickelt. Seine Gründung begann 1873 in Neuseeland. Dann meldete der gebürtige Brite seine Firma Joseph Nathan and Co. an. Das Unternehmen hat sich auf die Herstellung von Milchpulver im eigenen Werk spezialisiert. Im Laufe der Zeit fusionierte das Unternehmen mit dem Unternehmen Burroughs Wellcome & Company und erwarb die Rechte an seiner Marke Tabloid, die Hustenpillen für den amerikanischen Markt herstellte.

Anfang des 20. Jahrhunderts registrierten Joseph Nathan und Co die Rechte an ihrer eigenen Marke Glaxo, die immer noch Milchpulver herstellt. Im Laufe der Zeit wird die Marke zu einer eigenständigen Marke, erhält den Namen Glaxo Laboratories Ltd und kauft ihre „Muttergesellschaft“ Joseph Nathan and Co. Seit 1978 ist Glaxo Laboratories Ltd bis 1995 als eigenständiges Unternehmen tätig. 1995 fand eine Fusion mit Wellcome statt. Das Pharmaunternehmen heißt Glaxo Wellcome und wird nach fünf Jahren im Jahr 2000 zusammen mit SmithKline Beecham einer der Mitbegründer von GlaxoSmithKline.

Heute ist GlaxoSmithKline Eigentümer mehrerer Marken, die Arzneimittel, Mundpflegeprodukte, Produkte für Zahnersatzanwender sowie Hautarzneimittel herstellen.

Die Marke Parodontax wurde in den frühen 2000er Jahren registriert und seitdem haben die Produkte der Marke allmählich eine starke Position auf dem Weltmarkt in der Nische der Arzneimittel für die Mundhöhle eingenommen.

Produktvielfalt: Was Parodontax bietet

Die Marke Products wurde entwickelt, um die Mundhöhle zu pflegen. Auf Lager:

  • Zahnpasten;
  • Zahnbürsten;
  • Mundwässer.

Gleichzeitig sind die Produkte des Herstellers vor allem für Menschen mit Zahnfleischerkrankungen bestimmt. Gesundes Zahnfleisch im normalen Zustand stört in der Regel den Besitzer nicht, blutet beim Reinigen nicht. Daher kann das Erkennen von Blutspuren während des Putzens oder der Zahnseide auf das Vorhandensein von Zahnfleischgesundheitsproblemen hinweisen. Die Gefahr von Blutungen besteht darin, dass sie in der Regel mit Entzündungsprozessen im Gewebe einhergehen, die schließlich einen unangenehmen Geruch aus dem Mund hervorrufen und sogar Zahnverlust verursachen können.

Die Marke Parodontax bietet speziell entwickelte fluoridhaltige Zahnpasten an, die etwa viermal wirksamer gegen die Ursachen von Zahnfleischbluten sind. In klinischen Studien von GlaxoSmithKline-Labors wurde bestätigt, dass Zahnfleischbluten bei 7-8 von 10 Patienten auftreten, wenn die Zähne zweimal täglich geputzt werden.

Die Marke bietet auch fluoridfreie Pasta an.

Aus dem Sortiment der Pasten können Sie die Produkte „Ultra Cleansing“ für eine gründlichere Entfernung von Zahnbelag, Paste mit Fluor und Kräuterextrakten wählen, die das Ausbluten des Zahnfleisches stoppt und das Auftreten von Karies verhindert, klassische Paste ohne Fluorid, Weißmacher sowie extra frische Zahnpasta Für diejenigen, die unter Mundgeruch leiden.
Parodontax-Pasten sind für Personen über 12 Jahre konzipiert. Sie können täglich, jedoch nicht öfter als dreimal täglich angewendet werden.

Neben Zahnpasten bietet das Unternehmen seinen Kunden Zahnbürsten an, die so konzipiert sind, dass sie nicht nur die Zahnoberfläche, sondern auch die Wangen, die Zunge und das Zahnfleisch optimal reinigen und gleichzeitig die empfindlichen Mundschleimhäute nicht verletzen. In einer Reihe von Pinseln werden zwei Modelle vorgestellt:

  • Classic Extra Soft;
  • Klassische weiche Zahnbürste für empfindliches Zahnfleisch.

Beide Bürsten haben eine weiche Borste, die Plaque vollständig von allen Oberflächen entfernen und das Zahnfleisch pflegen kann.

Das neue Modell der Classic Extra Sof Bürste hat einen weichen Kopf mit zweistufigen Borsten, wodurch es bequemer in den Interdentalraum eindringt. Auf der Rückseite des Bürstenkopfes befindet sich ein Zungenreiniger. Darüber hinaus hat die Bürste eine praktische Griffform.

Die weiche klassische Bürste hat auch einen weichen kleinen Kopf, der leicht in die schwer erreichbaren Kieferknochen eindringt, ohne das entzündete Zahnfleisch zu verletzen.

Für eine vollständige Mundpflege hat die Marke auch ein alkoholfreies Mundwasser für die Mundhöhle entwickelt. In Kombination mit dem Zähneputzen kann die Spülung 3-4 Mal mehr Plaque entfernen als beim einfachen Zähneputzen.

Der Conditioner enthält Fluorid, das sich positiv auf den Zahnschmelz auswirkt und das Kariesrisiko verringert.

Für eine maximale Wirkung sind nur 10 Milliliter Flüssigkeit ausreichend - sie spülen den Mund 1 Minute lang, unmittelbar nachdem Sie Ihre Zähne mit Zahnpasta geputzt haben. Nach dem Spülen muss der Mund nicht mehr mit Wasser gespült werden. Kindern unter 14 Jahren wird die Verwendung dieses Produkts nicht empfohlen.

Produktionstechnik und verwendete Rohstoffe

Die Marke Parodontax ist im Besitz von GlaxoSmithKline. Daher werden alle wissenschaftlichen Entwicklungen sowie die direkte Herstellung von Waren unter diesem Markennamen in Werken und Fabriken von GlaxoSmithKline durchgeführt. Es ist GSK, die alle Ergebnisse der Forschung sowie wissenschaftliche Laboratorien und materielle Ressourcen besitzt.

Abteilung GSK - Konsyumer Helsker. Er ist verantwortlich für die Entwicklung von Produktlisten zur Pflege der Mundhöhle sowie für nicht verschreibungspflichtige Medikamente.

Das Unternehmen umfasst Ärzte, Zahnärzte, Wissenschaftler, Chemiker, Biologen und Produktionsmitarbeiter - insgesamt rund 13.000 Menschen. Insgesamt werden weltweit 84 GlaxoSmithKline-Werke gegründet, die mit ihren Aktivitäten 36 Länder der Welt abdecken.

Darüber hinaus wurden in den letzten 20 Jahren die führenden Forschungslabors des Unternehmens in Spanien, Belgien, Großbritannien und den USA eröffnet.

Die in Produktionsprozessen verwendeten Rohstoffe werden von zuverlässigen Lieferanten bezogen und verfügen über alle erforderlichen Kontrolldokumente. Bei der Arbeit werden keine gefährlichen Inhaltsstoffe sowie Substanzen mit zweifelhafter Sicherheit verwendet. Einige Produkte enthalten kein Fluor, es ist kein Alkohol im Mundwasser. Die Pasten enthalten natürliche Kräuterextrakte, nützliche Mineralien und Salze.

Es ist anzumerken, dass der Geschmack von Parodontax-Zahnpasten gerade wegen des Vorhandenseins von Salzen und Mineralien in der Zusammensetzung sehr spezifisch ist.

Anforderungen an die Einhaltung von Qualitätsstandards und Zertifizierung

GlaxoSmithKline ist seit weniger als 20 Jahren auf dem Markt und bemüht sich, seinen Ruf als einer der führenden europäischen Anbieter von Produkten für den Massenverbraucher, einschließlich medizinischer Produkte, aufrechtzuerhalten. Deshalb durchlaufen Parodontax-Produkte während des gesamten Produktionsprozesses mehrere Kontrollstufen, von der Auswahl der Rohstoffe für die Herstellung der Produkte bis hin zur Herstellung der Verpackung und sogar des Prozesses der Verpackung der Waren.

Rohstoffe für Zahnpasten, Spülmittel und Bürsten bestehen alle erforderlichen Kontrollen - mikrobiologische, radiologische, toxikologische und hypoallergene Kontrollen. Komponenten, die den Test nicht bestanden haben, werden nicht in die Arbeit aufgenommen.

Fertige Produkte müssen getestet werden - wissenschaftliche Laboratorien prüfen die Sicherheit, die Ungiftigkeit der Produkte sowie die Stabilität ihrer Formeln und die Wirksamkeit.

Die Zertifizierung von Parodontax-Produkten erfolgt gemäß den internationalen Anforderungen sowie den ISO-Standards - der International Organization for Standardization. Neben der externen Zertifizierung unterliegen Markenprodukte in jedem Staat, in den sie importiert werden, der Zertifizierung.

Markenposition in der Welt: Beliebtheit und Partnerschaft

Die Parodontax-Produkte von GlaxoSmithKline umfassen Verbraucher in mehr als 100 Welten. Tatsächlich sind diese Dentalprodukte eines der wenigen Mittel zur gezielten Behandlung von Zahnfleisch. Da das Produkt die hohe Qualität und den Preis des mittleren Produktsegments vereint, wird es zunehmend von Menschen mit Zahnfleischerkrankungen auf der ganzen Welt ausgewählt.

Parodontax-Produkte werden unter anderem in der Produktion von GlaxoSmithKline-Tochterunternehmen in Belgien, Italien, Spanien, Kroatien, Kanada, den USA, Polen und Australien hergestellt.

GSK kooperiert mit Pharmagiganten wie AstraZeneca, Novartis, Pfizer sowie mit Dong-A Pharma, Johnson & Johnson-Unternehmen.

Darüber hinaus ist das Unternehmen Mitglied der Association of European Businesses, dem Code of Good Practice AIPM, und Mitglied der International Association of Pharmaceutical Manufacturers.

Wissenschaftliche und Forschungsaktivitäten

Als Bestandteil des Unternehmens GlaxoSmithKline nutzt die Marke Parodontax alle Best Practices und die Ergebnisse der Erfahrungen von GSK-Wissenschaftlern.

In den letzten 18 Jahren wurde die wissenschaftliche Arbeit von fünf Mitarbeitern der Marke mit dem Nobelpreis ausgezeichnet.

Darüber hinaus engagiert sich das Unternehmen in der Aufklärungs- und Aufklärungsarbeit zur Verteilung seiner Waren sowie zur Aufklärung der Bevölkerung in der Zahn- und Zahnpflege. Die Marke steht auf dem afrikanischen Kontinent unter der Schirmherrschaft und ihre sozialen Aktivitäten erstrecken sich auf Nord- und Südamerika, Europa und Asien. Ziel ist es, die Umweltsituation zu verbessern und den Lebensstandard zu erhöhen.

Apotheken, in denen Sie Parodontax-Produkte kaufen können

Apotheke Wer.ru

Die Online-Apotheke Wer.ru bietet eine breite Palette an Zahnpasten - mit und ohne Fluorid, zum Reinigen, Bleichen sowie als Paste „Extra Frische“. Darüber hinaus gibt es eine besonders weiche Zahnbürste und alkoholfreie Mundwässer.

ZdravZone

Verschiedene Volumina von Zahnpasten (50 und 75 Milliliter) werden im Online-Apothekenkatalog von ZdravZon präsentiert. Hier können Sie Parodontax Zahnpasta zur schonenden Reinigung, Zahnpasta ohne Fluorid, klassisch und erfrischend, sowie eine extra weiche Zahnbürste kaufen.

Apotheke 911

Käufer können im Sortiment der 911-Apotheke Zahnpastasorten in der Menge von 50 und 70 Millilitern auswählen - die klassischen Versionen mit und ohne Fluorid, Ultra-Reinigungspaste, frischen Atem und auch eine Whitening-Paste-Option.

Die Marke Parodontax ist eine britische Marke, die ihre Produkte in 120 Länder liefert. Dank dieser Produkte können Menschen auf der ganzen Welt, die an Zahnfleischerkrankungen, Blutungen und Entzündungen leiden, Probleme mit der Gesundheit der Mundhöhle loswerden und den wahrscheinlichen Verlust von Zähnen aufgrund von Parodontitis vermeiden.

Sehen Sie sich das Video an: Parodontax Tägliche Zahnpasta - Lassen Sie Zahnfleischbluten hinter sich (November 2019).

Loading...